Anzeige aller 7 Ergebnisse
Sortieren nach:
meistverkauft
      • 16 Produkte
      • 20 Produkte
      • 30 Produkte
      • 50 Produkte
  • Bio Erdmandel Zungen Vollkorngebäck

    Unsere Erdmandel Zungen, Reis Vollkornkekse zergehen fast auf der Zunge und hinterlassen durch die Erdmandelflocken einen leicht buttrigen Geschmack. Die Zutaten wurden sehr harmonisch aufeinander abgestimmt und passen zu jedem...
    Zum Wunschzettel hinzufügen
    €3,45125.0g(€27,60 / kg)
    ( )
    Schnellansicht
    Vergleichen
    Zum Warenkorb
  • Schoko Ingwer Kugeln 120 g

    Die leicht Scharfe unter den Schokokugeln.Für alle Ingwer Liebhaber und Liebhaber einer leichten Schärfe, haben wir unsere Schoko-Ingwer Kugeln entwickelt. Für Schoko und vor allem Kakao Lovers - leckerster Schokogenuss...
    Zum Wunschzettel hinzufügen
    €4,40
    ( )
    Schnellansicht
    Vergleichen
    Zum Warenkorb
  • Bio Dinkel Knusperwaffeln „Vollmilch“ - 100g

    Schon Hildegard von Bingen hat auf diese alte Getreideart geschworen! Auch wir von Rosengarten sind von seinen wertvollen Inhaltsstoffen überzeugt und verarbeiten ihn schon seit Jahren in unseren Produkten. Dinkel,...
    Zum Wunschzettel hinzufügen
    €3,45100.0g(€3,45 / 100g)
    ( )
    Schnellansicht
    Vergleichen
    Vorbestellung
  • Bio Braunhirse Zungen Vollkornkekse mit Schokoglasur 150g

    Diese feinen Braunhirse Zungen mit Schokolade sind der absolute Hingucker auf jedem Gebäckteller: Hier ist auf den ersten Blick ersichtlich, dass dieses Gebäck aus wertvollem Vollkornmehl und vielen exotischen Kokosflocken...
    Zum Wunschzettel hinzufügen
    €4,19150.0g(€2,79 / 100g)
    ( )
    Schnellansicht
    Vergleichen
    Zum Warenkorb
  • Nicht vorrätig

    Bitterstern Schoko Trüffel 10er

    Original Bitterstern-Trüffel für einen bewussten Genuss ohne Reue. Frische Ware mit kurzer Haltbarkeit, daher am besten gleich verzehren. Bitte trocken, wärme- und lichtgeschützt lagern. Wenn du die Qualität und den...
    Zum Wunschzettel hinzufügen
    €7,40100.0g(€7,40 / 100g)
    ( )
    Schnellansicht
    Vergleichen
    Ausverkauft
  • Bio Dinkel Waffelblättchen "Zartbitter" 125g

    Schon Hildegard von Bingen hat auf diese alte Getreideart geschworen! Auch wir von Rosengarten sind von seinen wertvollen Inhaltsstoffen überzeugt und verarbeiten ihn schon seit Jahren in unseren Produkten. Dinkel,...
    Zum Wunschzettel hinzufügen
    €3,60125.0g(€2,88 / 100g)
    ( )
    Schnellansicht
    Vergleichen
    Vorbestellung
  • Bio Dinkelwaffel "Schoko küsst Waffel" Vollmilch 125g

    Schon Hildegard von Bingen hat auf diese alte Getreideart geschworen! Auch wir von Rosengarten sind von seinen wertvollen Inhaltsstoffen überzeugt und verarbeiten ihn schon seit Jahren in unseren Produkten. Dinkel,...
    Zum Wunschzettel hinzufügen
    €3,95125.0g(€3,16 / 100g)
    ( )
    Schnellansicht
    Vergleichen
    Vorbestellung

Zuckerersatz und nachhaltige Süßigkeiten: Gesund genießen ohne schlechtes Gewissen

Der Konsum von Zucker hat in den vergangenen Jahren zu einer der größten gesundheitlichen Herausforderungen unserer Gesellschaft geführt. Zu viel Zucker in der Ernährung kann zu zahlreichen Gesundheitsproblemen wie Fettleibigkeit, Diabetes und Herzkrankheiten führen. Infolgedessen suchen immer mehr Menschen nach Alternativen, um ihren Zuckerkonsum zu reduzieren. Hier kommen Zuckerersatzstoffe und nachhaltige Süßigkeiten ins Spiel.

Zuckerersatzstoffe: Eine süße Alternative

Zuckerersatzstoffe sind chemische Verbindungen oder natürliche Substanzen, die verwendet werden, um Lebensmitteln Süße zu verleihen, ohne herkömmlichen Zucker hinzuzufügen. Sie sind eine beliebte Wahl für Menschen, die ihren Zuckerkonsum einschränken oder Gewicht verlieren möchten. Hier sind einige der gängigsten Zuckerersatzstoffe:

  1. Stevia: Stevia ist ein natürlich vorkommendes Süßungsmittel, das aus den Blättern der Steviapflanze gewonnen wird. Es ist kalorienfrei und hat keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel.

  2. Erythritol: Erythritol ist ein Zuckeralkohol, der in vielen Früchten und Gemüsesorten vorkommt. Es hat nur etwa 6% der Kalorien von Zucker und beeinflusst den Blutzuckerspiegel nicht.

  3. Xylitol: Xylitol ist ein weiterer Zuckeralkohol, der aus Birkenrinde gewonnen wird. Es schmeckt wie Zucker, hat jedoch weniger Kalorien und wirkt nicht kariesfördernd.

  4. Aspartam: Aspartam ist ein künstlicher Süßstoff, der in vielen zuckerfreien Lebensmitteln und Getränken vorkommt. Es ist bis zu 200-mal süßer als Zucker und hat fast keine Kalorien.

  5. Sucralose: Sucralose ist ein künstlicher Süßstoff, der aus Sucrose (Tafelzucker) hergestellt wird. Es hat keine Kalorien und beeinflusst den Blutzuckerspiegel nicht.

Der Einsatz von Zuckerersatzstoffen kann die Kalorienaufnahme reduzieren und dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten. Sie sind jedoch nicht für jeden geeignet, und einige Menschen können auf bestimmte Zuckerersatzstoffe allergisch reagieren oder Magenprobleme bekommen. Es ist ratsam, Ihren Arzt oder Ernährungsberater zu konsultieren, bevor Sie Zuckerersatzstoffe in Ihre Ernährung aufnehmen.

Nachhaltige Süßigkeiten: Genuss mit gutem Gewissen

Während Zuckerersatzstoffe eine Möglichkeit sind, den Zucker in Ihrer Ernährung zu reduzieren, bieten nachhaltige Süßigkeiten eine weitere Alternative. Diese Leckereien sind umweltfreundlich hergestellt und enthalten oft weniger Zucker oder gesündere Zutaten. Hier sind einige Merkmale nachhaltiger Süßigkeiten:

  1. Biologische Zutaten: Nachhaltige Süßigkeiten werden häufig aus biologisch angebauten Zutaten hergestellt. Dies bedeutet, dass keine schädlichen Pestizide oder Chemikalien in den Anbau einfließen.

  2. Geringerer Zuckergehalt: Nachhaltige Süßigkeiten enthalten oft weniger Zucker als herkömmliche Süßigkeiten. Stattdessen werden natürliche Süßungsmittel wie Honig, Ahornsirup oder Agavendicksaft verwendet.

  3. Umweltfreundliche Verpackung: Nachhaltige Süßigkeitenhersteller legen Wert auf umweltfreundliche Verpackungen, die recycelbar oder biologisch abbaubar sind.

  4. Fairer Handel: Viele nachhaltige Süßigkeitenhersteller unterstützen den fairen Handel und sorgen dafür, dass die Bauern einen gerechten Lohn für ihre Arbeit erhalten.

  5. Natürliche Aromen: Nachhaltige Süßigkeiten enthalten oft natürliche Aromen und Farbstoffe, ohne den Einsatz von künstlichen Chemikalien.

Durch den Kauf von nachhaltigen Süßigkeiten können Sie nicht nur Ihre eigene Gesundheit fördern, sondern auch dazu beitragen, die Umweltbelastung zu reduzieren und die Existenzbedingungen von Kleinbauern zu verbessern.

Der richtige Weg für Sie: Zuckerersatz oder nachhaltige Süßigkeiten?

Die Wahl zwischen Zuckerersatzstoffen und nachhaltigen Süßigkeiten hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Wenn Sie Kalorien reduzieren und Ihren Zuckerkonsum einschränken möchten, können Zuckerersatzstoffe eine sinnvolle Option sein. Es ist jedoch wichtig, auf mögliche Nebenwirkungen und Allergien zu achten.

Wenn Ihnen Umweltschutz und ethischer Konsum am Herzen liegen, können nachhaltige Süßigkeiten eine geeignete Wahl sein. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Naschereien mit gutem Gewissen zu genießen und gleichzeitig die Umwelt und lokale Gemeinschaften zu unterstützen.

Fazit: Eine ausgewogene Herangehensweise

Der beste Ansatz zur Reduzierung Ihres Zuckerkonsums und zur Förderung Ihrer Gesundheit könnte darin bestehen, eine ausgewogene Herangehensweise zu wählen. Dies könnte bedeuten, den Zuckerkonsum insgesamt zu reduzieren, Zuckerersatzstoffe in Maßen zu verwenden und sich für nachhaltige Süßigkeiten zu entscheiden, wenn Sie naschen möchten. Letztlich liegt die Wahl bei Ihnen, und es ist wichtig, dass Sie die Optionen erkunden und das für Sie Passende finden. Was auch immer Sie wählen, denken Sie daran, dass mäßiger Genuss und eine ausgewogene Ernährung der Schlüssel zu einer gesunden Lebensweise sind.