JoLo - Erdmandeln geschält - Peeled

€12,50 €0,001000.0g(€12,50 / kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Kennst du sie? Die Nuss, die keine ist? Die Erdmandel (span. Chufas) oder auch Tigernuss genannt kommt aus Afrika, auch wir bekommen unsere Erdmandeln von dort. Aus dem Niger kommen sie nach Spanien und werden dort weiterverarbeitet, bis sie schließlich bei uns in Wiesmoor landen.  In Afrika wird sie schon...
  • 250 g
  • 500 g
  • 1 kg
  • 2.5 kg

Kennst du sie? Die Nuss, die keine ist? Die Erdmandel (span. Chufas) oder auch Tigernuss genannt kommt aus Afrika, auch wir bekommen unsere Erdmandeln von dort. Aus dem Niger kommen sie nach Spanien und werden dort weiterverarbeitet, bis sie schließlich bei uns in Wiesmoor landen.

 In Afrika wird sie schon seit Jahren als Heilmittel verwendet und sogar in ägyptischen Gräbern hat man sie entdeckt.

 Was ist das besondere an der Erdmandel?

Als wir das erste Mal von ihr hörten und sie probierten, dachten wir an eine Nuss. Ihr Geschmack erinnert, wie ihr Name an Nüsse/ Mandeln. 

ABER!

Die Erdmandel ist KEINE NUSS!

Sie ist NUSSFREI und GLUTENFREI!

Wir haben mittlerweile fast immer eine kleine Tüte geschälte Erdmandeln dabei. Unser Snack für zwischendurch 😊

 

Wie sieht die Erdmandel aus?

Sie ist ein Sauergrasgewächs und als braune Knollen wachsen sie an den Wurzeln des Erdmandelgrases.

Warum sind Erdmandeln so gesund?

  • Hoher Ballaststoffgehalt

Was bedeutet das? Die Ballaststoffe binden das Wasser im Darm. Sie kurbeln die Verdauung an und Verstopfungen können so natürlich beseitigt werden.

Ballaststoffe binden außerdem toxische Rückstände, Fette und Gallensäure. Die Leber muss nun neue Gallensäure binden und benötigt dafür Cholesterin. Der Cholesterin Wert wird im Blut gesenkt, dank der Ballaststoffe der Erdmandel.

  • sie ist ein hervorragender Magnesiumspender
  • sie hilft dabei, den Blutdruck zu kontrollieren

Omega – 3 – Fettsäuren wirken entzündungshemmend und senken das Risiko für Bluthochdruck.

  • sie hilft dabei, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen

Wie schafft diese kleine Erdmandel das?

In z. B. 12 g Erdmandelöl sind 1,5 mg Vitamin E, mehr als in Olivenöl. Vitamin E kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Zusätzlich schützt es unsere Zellen und lässt uns langsamer altern!

Sie liefert dem Körper mehr Kalium als eine Banane! Kalium ist wichtig für die Blutregulation und für die Herz- und Muskelfunktion.

  • Hilfe bei Diabetes

Und wieder ist ihr hoher Ballaststoffgehalt ein kleines Wunder. Durch diese gelangt die Glukose aus unserer Nahrung langsamer in unseren Blutkreislauf.

 

schau dir auch unsere anderen Erdmandelprodukte an:

  • Erdmandeln
  • Erdmandeln gehackt
  • Erdmandeln geschnitten
  • Erdmandelmehl
  • Erdmandelmilch
        Bezeichnung des LebensmittelsGeschälte Erdmandeln - Peeled
        Inverkehrbringer / HerstellerTigernuts.com Traders, E46183 L'Eliana (Valencia) Spanien
        Öko-Kontrollstellennummer
        HerkunftslandSpanien
        ANALYSEpro 100gr.
        Brennwert459 Kcal (1922 J)
        Fett24,30 gr
        * Gesättigte Fettsäuren5,22 gr
        * Mehrfach ungesätigte Fettsäuren2,72 gr
        * Einfach ungesätigte Fettsäuren16,20 gr
        Cholesterol0,00mg
        Kohlenhydrate61,70 gr
        * Zucker16,20 gr
        Ballaststoffe11,20 gr
        Eiweiss4,09 gr
        Natrium0,06 gr

         

        MINERALSTOFFEpro 100gr.
        (K)920 mg
        (Mg)110 mg
        (Fe)2,6 mg
        (Na)0,019 mg